English French German Italian Spanish

Mitwirkung in über 94 Produktionen des Musiktheaters, Balletts, Musicals und Schauspiels

Die wichtigsten Rollen im Musical/ Schauspiel:

2013 - Dänische Delikatessen" (Rolle: Aigil u.a.)

bremer kriminal theater (Regie: Perdita Krämer, Ralf Knapp)

2012 - "Linie 1" (Rolle: Herman, Wilmersdorfer Witwe, Schlucki, Mann)

Kult Theater Bremen (Regie: Barbara Begerow)

2011/ 12 - "Sherlock Holmes und die Dame in Grün" (Rolle: DR. WATSON)

bremer kriminal theater (Regie: Ralf Knapp)

2011/ 12 - "The Full Monty - Ganz oder gar nicht" (Rolle: HAROLD)

Waldau Theater Bremen (Regie: Barbara Begerow)

2010/ 11/ 12 - "Carmen" (Rolle: CARLOS)

Opernwerkstatt am Rhein (Regie: Sascha von Donat)

2010 - „Happy Birthday Jim Knopf" (Rolle: LUKAS)

Die Kulturverrückten Berg und Junge GbR (Regie: Christian Berg)

2009 - „The Scarlet Pimpernel“ (Rolle: OZZY)

Stadttheater Bremerhaven (Regie: Thorsten Krafft)

2006 - „Jesus Christ Superstar“

Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin (Regie: Peter Dehler)

2006 - „Der Glöckner von Notre Dame“

Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin (Regie: Peter Dehler)

2004 - “Sugar – Manche mögens heiss”

Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin (Regie: Peter Dehler)

2004 - “The Rocky Horror Show”

Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin (Regie: Ralf Reichel)

2002 - “Cabaret”

Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin (Regie: Peter Dehler)

1997 - „My Fair Lady“

Theater des Westens Berlin (Regie: Jürgen Burth/ Helmut Baumann)

1994 - „West Side Story“ (Rolle: ACTION)

Theater & Philharmonie Thüringen (Regie: Dietmar Seyffert)

1994 - „Candide“

Theater & Philharmonie Thüringen (Regie: Hubert Kross jr.)

1993 - „Cabaret“

Theater & Philharmonie Thüringen (Regie: Wolfgang Fleischmann/ Franz Olschowski)

1993 - „Jesus Christ Superstar“ (Rolle: APOSTEL)

Theater & Philharmonie Thüringen (Regie: Dietmar Seyffert)

1992 - „Sugar – Manche mögens heiss“

Theater & Philharmonie Thüringen (Regie: Wolfgang Ranke)

 

Die wichtigsten Rollen im Tanz/ Ballett:

  • AIGISTHOS in „Orestie“
    Ballett von Dominique Efstraciu (2005, Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin)
  • DER MANN in „A Lover´s Tales“
    Ballett von Marc Bogaertz (2005, Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin)
  • LORD HENRY in „Dorian Gray“
    Ballett von Marc Bogaertz (2004, Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin)
  • DON QUICHOTTE in „Don Quichotte“
    Ballett von Stefan Haufe (2002, Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin)
  • AUFSEHER in „Sehn-Sucht“
    Ballett von Sylvana Schröder (1998, Theater & Philharmonie Thüringen)
  • THOMAS, DER WEINBERGBESITZER in „Die schlecht behütete Tochter“
    Ballett von Dietmar Seyffert (1997, Theater & Philharmonie Thüringen“
  • BAYARDO SAN ROMAN in „Chronologie eines angekündigten Todes“
    Ballett von Stela Korljan (1997, Theater & Philharmonie Thüringen)
  • WEISER in „Le Sacre du Printemps“
    Ballett von Dietmar Seyffert (1995, Theater & Philharmonie Thüringen)
  • ESCAMILLO in „Carmen“
    Ballett von Peter Werner-Ranke (1993, Theater & Philharmonie Thüringen)
  • TODSüNDE EITELKEIT in „Dix-Ballettimpressionen“
    Ballett von Peter Werner-Ranke (1992, Theater & Philharmonie Thüringen)
  • MÄUSEKÖNIG in „Der Nussknacker“
    Ballett von Inge Berg-Peters (1990, Theater & Philharmonie Thüringen)