English French German Italian Spanish


Pressestimmen – Darsteller

Dänische Delikatessen

Kriminalkomödie von Anders Thomas Jensen, bremer kriminal theater

(Rolle: Aigil u.a.)

______________________________________________________________

WESER KURIER / von Sven Garbade

 

Wie aus Menschen Metzger werden

 

...Bernd Lanzke schließlich meistert die heikle Aufgabe, den schwerbehinderten Bruder zu verkörpern, welcher gegen Ende überraschenderweise nicht (aus Gründen der Erbschleicherei) zu Wurst verarbeitet wird...

 

taz.de / von Andreas Schnell

 

Grüne Wirtschaft

 

...Bernd Lanzke muss gleich sieben Rollen darstellen, setzt aber vor allem als Aigil Akzente...

 

kreiszeitung.de / von Nina Seegers

Abscheuliche Geschäftsidee

 

...Während Sissi Zängerle (...) und Guido Maria Kober (Svend) etwas überdreht daherkommen, überzeugen Christian Bruns in der Rolle des lethargischen Dauerkiffers und Bernd Lanzke als Bjarnes debiler Bruder Aigil mit ihren schauspielerischen Leistungen umso mehr... 

 

Dorian Gray

Ballett von Marc Bogaertz, Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
(Rolle: Lord Henry)

SCHWERINER VOLKSZEITUNG / von Karin Gustmann

Der Tanz um die ewige Jugend

…Dritter in diesem seltsamen Bunde ist der reiche Lord Henry, den Bernd Lanzke überzeugend als zynisch-distanzierten, extravaganten Lebemann charakterisiert…

Don Quichotte

Ballett von Stefan Haufe
(Rolle: Don Quichotte)

SCHWERINER VOLKSZEITUNG / von Manfred Zelt

Gefecht mit Amtsmühlen

… Der Quichotte von Bernd Lanzke ist ein Phantast mit gequältem Körper wie mit großer Edelpose…

OSTSEEZEITUNG / von  Philip Rössner

Humorloser Kitsch

…Bernd Lanzke tanzt einen ältlichen, von staksiger Unbeholfenheit zu galanter Beweglichkeit sich lösenden Don Quichotte hingebungsvoll…

Das rote Sofa (aus „Poorboy“)


Szene aus dem Rockballett von Stefan Haufe

LAUSITZER RRUNDSCHAU / von Gabi Beier

Unbändige Lust auf Tanz

…“PoorBoy“ heißt ein Rockballett des Choreografen Stefan Haufe…, das am Schweriner Theater der Renner schlechthin ist. Milena Ballhaus und Bernd Lanzke präsentierten einen Ausschnitt daraus. Das...

Ende Aus Neu

Ballett von Dietmar Seyffert, Theater & Philharmonie Thüringen
(Rolle: Barkeeper)

THüRINGER LANDESZEITUNG / von Dr. Ursula Mielke

Wölfe und Café

…In dieser Milieustudie setzten die streitenden Frauen…, der Macho-Gebaren perfekt als Tiger im Tänzerkleid darbietende Frank Schilcher  und das einen artistischen Tango hinlegende Paar…herrlich plastische Akzente. Bernd Lanzke als flinker Wirt stand dem in nichts nach, hatte sein großes Solo als ein von unzähligen Handys umklingelter Zeitgenosse sowie mit dem nett gesungenen Couplet „Wenn die Mädchen nackt sind“…

Die Schneekönigin

Ballett von Peter Werner-Ranke
(Rolle: Krähenpaar)

OSTTHüRINGER VOLKSZEITUNG / 29.11.1999 / von Angelika Bohn

Zauberhafter Flockenwirbel

…Besonders dankbare Aufgaben hat Peter Werner seinen komischen Protagonisten gegeben: dem drolligen Krähenpaar (spitze und auf Spitze. Karin Schneider und Bernd Lanzke)…

THüRINGER LANDESZEITUNG / von Hans-Jürgen Thiers

Im Netz der coolen Schönen

… Wer von den Tänzerinnen und Tänzern soll angesichts einer kaum vorstellbaren Leistungsdichte besonders erwähnt werden? Etwa das lustige Krähenpaar Karin Schneider und Bernd Lanzke? Die edlen Polarfüchse…?

Die schlecht behütete Tochter

Ballett von Dietmar Seyffert, Theater & Philharmonie Thüringen
(Rolle: Weinbergbesitzer Thomas)

OSTTHüRINGER VOLKSZEITUNG / 14.04.1997 / von Angelika Bohn

Purer Leicht-Sinn unbeschwert

…Wo wir wieder bei den komischen Rollen wären, die mit Bernd Lanzke und Lars Scheibner treffliche Interpreten haben…

Romeo und Julia

Ballett von Peter Werner-Ranke, Theater & Philharmonie Thüringen
(Rolle: Pater Lorenzo)

THüRINGISCHE LANDESZEITUNG / von Renate Treide

Die Liebesleute von nebenan

… In der wandelbaren Szenerie,…, erfahren selbst so festgefügte Figuren, wie Amme und Pater Lorenzo, zeitgemäße Ausdeutungen… Sie (die Amme) kann den Liebenden ebenso  wenig helfen wie Pater Lorenzo (sehr eindrucksvoll Bernd Lanzke), der, gequält von nicht ausgelebten Bedürfnissen, sich anbiedern muß…

Trionfo di Afrodite

Ballett von Peter Werner-Ranke
(Rolle: Mann)

OSTTHüRINGER VOLKSZEITUNG / von Hans Lehmann

Amor fliegt überall

…Es findet eine geradezu atemberaubende Entfesselung werbender Kräfte statt, und das Ungewöhnliche in der Wernerschen Lesart scheint mir im nahtlosen übergang von der Musik zur reinen Körpersprache zu liegen, der musikalische Rhythmus wird vom körpereigenen Metrum abgelöst. Bernd Lanzke zeigt beeindruckende Szenen als Erwiderung jener bis hin zur Ekstase getriebenen Werbung der Amazonenanführerinnen. Die Luft knistert förmlich in der Spannweite zwischen Aufbegehren, Liebe und der Verzweiflung des Nichtangenommenwerdens…